Swiss FiBu
Hersteller:

Artikelnummer: 22991-1806

Lizenz: Swiss FiBu
Lizenzierte Firma 

Preis wie konfiguriert
sofort verfügbar


Swiss FiBu Schnittstelle
Swiss FiBu Schnittstelle

Die «Swiss FiBu» ist eine Schnittstellensoftware, um Buchhaltungsdaten vom JTL-WaWi in das Schweizer Buchhaltungssprogramm «Infoniqa ONE Start» zu übertragen.
Die Laufzeit beträgt 12 Monate und verlängert sich automatisch. Der Lizenzpreis ist monatlich wiederkehrend.

  • Lizenz für die Swiss FiBu Schnittstelle · Kundenrechnungen übertragen (Debitoren) · Gutschriften übertragen (Debitoren) · Rappenrundungen auf ein eigenes FiBu Konto · Monatlicher Fremdwährungskurs hinterlegbar
  • Lizenz für die Swiss FiBu (Basic) «nach Entwicklungsabschluss Version (Business) für 190.00 Fr.» · Kundenrechnungen übertragen (Debitoren) · Gutschriften übertragen (Debitoren) · Lieferantenrechnungen übertragen (Kreditor) · Rappenrundungen auf ein eigenes FiBu Konto · Monatlicher Fremdwährungskurs hinterlegbar
Installation
Installation

Buchen Sie hier den gewünschten Installationssupport.
(Wir empfehlen die komplexe Konfiguration durch einen Experten ausführen zu lassen)

  • Remoteinstallation auf Server/Computer des Kunden der Software «Swiss FiBu Schnittstelle» und «ONE Start». Ohne weiterführende Konfiguration.
  • Remoteinstallation auf Server/Computer des Kunden der Software «Swiss FiBu Schnittstelle» und «ONE Start». Ersteinrichtung der «Swiss FiBu Schnittstelle» mit den für einen Export notwendigen Grundeinstellungen (Konten, MwSt. Schlüssel, Währungskursen) und anschliessendem produktiven Export.
  • Remoteinstallation auf Server/Computer des Kunden der Software «Swiss FiBu Schnittstelle» und «ONE Start». Ersteinrichtung der beiden Programme mit den für die synchronisation notwendigen Grundeinstellungen. Initiale Einrichtung von Sage Start der wichtigsten Firmendaten und mit bis zu 10 empfohlenen Buchhaltungskonten.
Ihre Konfiguration
für 1 Monat(e)
zzgl. 7,7% MwSt.(Download)

Schweizer Buchhaltungslösung für JTL-WaWi «Swiss FiBu»

Mit «Swiss FiBu» stellen wir Ihnen eine Schnittstelle zur Verfügung, mit welcher Sie Ihren Buchhaltungsaufwand deutlich reduzieren können. Der einfache Abgleich der Buchnungsdaten lässt sich mit wenigen Klicks, in sehr kurzer Zeit durchführen und erspart Ihnen ein mühsames stundenlanges von Hand erfassen der Belegsbuchungen in einem Buchhaltungsprogram. Die Software ist in der Lage, Buchhaltungsdaten vom JTL-WaWi mit ONE Start abzugleichen. Während der Lizenzlaufzeit hat man jederzeit Zugriff auf die neuste Version der «Swiss FiBu» Schnittstelle, welche über den integrierten Update Service selbst einfach installiert werden kann.

Funktionen «Swiss FiBu Schnittstelle»BasicBusiness*
Kundenrechnungen übertragen (Debitoren)  
Gutschriften übertragen (Debitoren)  
Lieferantenrechnungen übertragen (Kreditor)** 
Rappenrundungen auf ein eigenes FiBu Konto  
Monatlicher Fremdwährungskurs hinterlegbar  
Automatischer Auftrag- oder Rechnungsnummern-Konverter  
Zahlungsabgleich für QR-Code Rechnungen (via ONE Start Bankabgleich)  
Zahlungsabgleich für Kreditkarten (mit WaWiPay)
Zahlungsabgleich für ein Paypal Konto** 
Zahlungsabgleich für POS Kasse (Bar/EC)***
* Momentan noch in Entwicklung, ** Momentan noch in Abklährung, *** manuelle Buchung nötig

Buchhaltungsprogram «Infoniqa ONE Start» (ehemals «Sage Start»)

Die Buchhaltungssoftware «Infoniqa ONE Start» ist kompatibel mit der «Swiss FiBu Schnittstelle». Die Lizenzen sind seperat zu erwerben.

FunktionenONE Start ReadyONE Start ServiceONE Start Allinone
Benutzer11 (Optional mehr)1 (Optional mehr)
Anzahl Firmen1310
Lohnbuchhaltung (Swissdec 4.0 zertifiziert)bis 5 Mitarbeiterbis 25 Mitarbeiterbis 100 Mitarbeiter
Finanzbuchhaltung   
Elektronische MwSt.-Abrechnung   
Bankkontoabgleich mit allen Schweizer Banken   
Online-Zusammenarbeit Treuhänder   

Einschränkungen bei «Infoniqa ONE Start»
  • Belegsexporte sind nur als Sammelbuchungen (pro Rechnung/Gutschrift) möglich
  • Kundenzuordnung ist desshalb über ONE Start nicht möglich (wohl aber über den Kundenfirmennamen)
  • nur eine Belegsnummer möglich (aus dem WaWi ist nur die Rechnungsnummer ODER die Auftragsnummer möglich)
  • Rechnungsnummer oder Auftragsnummer (Belegsnummer) im WaWi muss eine Zahl sein und < 20 Millionen
  • QR-Rechnungsnummer sollte 10-stellig sein (autom. Belegszuordnung bei Zahlungen)
  • importierte Belege sind nicht mehr löschbar
  • jeder Beleg darf nur einmal importiert werden
  • 0.00 CHF Belege sind nicht erfassbar
Bitte beachten Sie, dass wir selber keine Lizenzen, Support oder Schulungen für die Infoniqa Produkte anbieten. Wenden Sie sich hierfür direkt an Infoniqa. Bei einem «Infoniqa ONE Start» Abo ist Support inbegriffen.

Buchhaltungsprogram: Weitere

Wünschen Sie eine Anbindung an ein anderes Buchhaltungsprogramm, dann kontaktieren Sie uns hier.


Systemvoraussetzung: Internet , JTL-WaWi 1.3x , JTL-WaWi 1.4x , JTL-WaWi 1.5x , JTL-WaWi 1.6x , Windows 10 , Windows Abrechnung: Quartalsweise im Voraus
Lizenzlaufzeit: 12 Monate , verlängert sich automatisch Lizenzart: Firmenbezogen
Updates: inklusiv während der Lizenzlaufzeit  

Hier finden Sie die häufigsten Fragen

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Frage um die Antwort zu sehen


Anleitung «Swiss FiBu»

Anleitung für Abläufe und Konfiguration

Anleitung «Swiss FiBu»

Anleitung «ONE Start»

Anleitung für Abläufe und Konfiguration

Anleitung «ONE Start»