Payment InnoPay
Hersteller:

Artikelnummer: 22959-1711

InnoPay Zahlungsmodul für den JTL-Shop. Für die Nutzung des Moduls sind Transaktionspakete, ein Secure Payment und Kartenakzeptanzvertrag nötig. Es entstehen einmalige Aufschaltungskosten von InnoCard und wiederkehrend 180.-/p.a. für 3D Security/Services
Lizenzierte Domain
Lizenzdauer
Installation und Konfiguration
Kartenverträge

ab 250.00 Fr.

Nur Pluginkauf möglich, keine Neuverträge! (Download)

sofort verfügbar
Stk.


Kreditkarten Zahlungsmodul InnoPay

Die Kreditkarte ist das beliebteste Zahlungsmittel in der Schweiz. Die Hälfte aller Onlineeinkäufe wird damit abgewickelt. Bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, direkt mit einer Kreditkarte einzukaufen. Das Schweizer Innopay Paymentmodul integriert sich direkt in Ihren JTL-Shop als Zahlungsart.
Für die zusätzliche Sicherheit ist das optionale Aufschalten von Visa und Mastercard 3D Secure möglich. Für die Nutzung des Moduls ist ein Secure Payment und Kartenakzeptanzvertrag nötig.

  • Professioneller Support in DE, FR, IT, EN mit direkter Durchwahl 7x24 Stunden
  • Maximale Verfügbarkeit durch einzigartiges XML-Gateway-Konzept
  • Merchant Interface : Plattform zu Verwaltung Ihrer Zahlungen (ermöglicht auch Rückbuchung uvw.)
  • Wöchentliche direkte Auszahlung auf Ihr Bankkonto
  • kein Deposit
  • für Kreditkarten (Visa, Master Card, Amex, Dinners, etc.)
  • für Debitkarten (Postcard, E-Finance)
  • für weitere Payment Services (Sofort Banking, PayPal, usw.)
  • mehrere Währungen möglich
  • zzgl. Aufschaltgebühren und 180.-/p.a. für 3D Security/Services

Währungen und Multishop

Warum nur ein Shop oder nur eine Währung verwenden? Das InnoPay Zahlungsmodul für den JTL-Shop können Sie mit zusätzlichen Währungen verwenden. Zudem ist es auch möglich, mehrere Webshops über ein Merchant Interface zu betreiben. Also z.B. 3 verschiedene Webshops von nur einer Firma.

Design der Zahlungsmaske

Im Webshop Backend/Administrator können Sie auswählen, ob das Zahlungsplugin in einem separaten Fenster oder als iframe direkt im Webshop geladen werden soll. Dadurch kann Ihr Webmaster das Plugin direkt in das Webshopdesign integrieren.

Transaktionen

Die Transaktionen können direkt mit dem Zahlungsmodul an den Acquirer (Kartenanbieter) über den Schweizer Payment Service Provider erfolgen. Für diesen Service sind sogenannte Transaktionspakete notwendig die ihnen direkt vom Payment Service Provider verrechnet werden. Diese Transaktionspakete sind im voraus zu beziehen und verfallen nicht. Sobald alle Transaktionen aufgebraucht sind, kann ein neues Transaktionspaket erworben werden.

zusätzliches EC/Kreditkartenterminal

Optional ist auch ein Zahlungsterminal für Einkäufe in einem Ladengeschäft möglich.


Lizenzart: Domainbezogen Lizenzlaufzeit: zeitlich unbegrenzte Laufzeit/Nutzung
Updates: 6 Monate inklusive Voraussetzung: aktives Payment Konto und Kartenakzeptanzvertrag
Systemvoraussetzung: photografix Template , Standardtemplate (für Tiny/Evo) , JTL Shop4 Testversion/Demo: Download weiter oben beim Reiter/Tab: «Plugin testen/Installation»

Sie möchten das Plugin vor dem Kauf zuerst testen?

Laden Sie sich das Plugin mit einem klick auf den nachfolgenden Button herunter und benutzen Sie es sofort mit einer automatisch erstellten Testlizenz.
Sie haben nun 20 Tage Zeit, das Plugin ohne Einschränkung zu testen. Sollte die Testzeit nicht ausreichen, ist hier eine Verlängerung der Testlaufzeit möglich.

Wie wird das Plugin installiert?

In unserem [Kundencenter] finden Sie eine genaue Anleitung dazu.

Hinweise zur Lizenzierung

Die Lizenz ist immer Domaingebunden. Das heisst, für jeden Shop benötigen Sie eine eigene Lizenz. Selbst wenn ein weiterer Shop auf einer Subdomain oder in einem Unterordner liegt.


Lizenzart: Domainbezogen Lizenzlaufzeit: zeitlich unbegrenzte Laufzeit/Nutzung
Updates: 6 Monate inklusive Voraussetzung: aktives Payment Konto und Kartenakzeptanzvertrag
Systemvoraussetzung: photografix Template , Standardtemplate (für Tiny/Evo) , JTL Shop4 Testversion/Demo: Download weiter oben beim Reiter/Tab: «Plugin testen/Installation»

Version 4.04

Unterstützt die neuen Variabeln vom JTL-Shop. Dadurch werden Mindestbeträge usw. in der aktuellsten Shopversion korrekt funktionieren.

Version 4.03

- Verbesserte Lizenzprüfung
- Responsives Design
- Direkter Link zur Dokumentation

Version 4.01

Backlink nach der Zahlung wird automatisch aufgerufen. Kunden E-Mail, KundenID und Vor-, sowie Nachname werden neu ans Merchant Interface von InnoPay übertragen

Version 4.00

Version erweitert für JTL-Shop4 inkl. Upgrademöglichkeit von bestehenden Lizenzen.

Version 1.03

Mit dieser Version werden im WaWi dennoch Bestellungen erstellt, selbst wenn der Kunde nach erfolgreichem Zahlungsabschluss den Browser beendet statt zum Shop zurückzukehren (Serverresponse eingebaut).

Version 1.02

Anpassung an die jquery der Shopversion bis 3.19

Version 1.01

Bugbeseitigungen und neu wurde folgendes noch eingebaut:

  • Multishopfähigkeit
  • Mehrwährungsfähigkeit
  • Sandboxmodus

Version 1.00

Realease des Zahlungsmoduls

Handbuch Merchant Interface

Shop Installation


Zubehör