Modul: WaWi ESR Rechnungsformular
Hersteller:

Artikelnummer: 22223-1203

WaWi ESR Formularerweiterung der eigenen Rechnung für Schweizer (B)ESR Einzahlungsscheine. Mit csv Zahlungsabgleich durchs WaWi für einen automatischen Workflow. Das Modul beinhaltet folgende Funktionen: · direkte ESR Generierung aus dem WaWi für gedruckte Rechnungen, PDF und E-Mail · dynamische Erstellung von Referenznummer, Empfänger, Betrag, Bank und Firmendaten · auf Wunsch direkter Druck der Rechnung aus 2 verschiedenen Druckerpapierschächten · als «bezahlt» markierte Rechnungen erstellen keine ESR mehr · Schweizer Rappenrundung (<4 Rappen) wird berücksichtigt · wird nur bei Schweizer Rechnungsadressen generiert, sonst ohne · Rechnung kann mehrfach ausgedruckt werden, mit selber Rechnungs-/ESR Nummer · Lizenzlaufzeit: unbegrenzte zeitliche Nutzung
Lizenzierte Firma
Lizenzdauer
ESR für Bank
WaWi Version
ESR für Mahnungen
ESR für Gutschrift
Formularvorlage
Installation

ab € 703,60

exkl. 7,7% MwSt. (Download)

sofort verfügbar
Pk.


Formularerweiterung für die jtl-WaWi Rechnung.

Erweitern Sie Ihr WaWi mit einer automatischen BESR Integration der eigenen Rechnung mit Schweizer ESR-Einzahlungsscheine. Das Modul kann in der aktuellen Version folgendes:

  • direkte ESR Einzahlungsscheingenerierung aus dem WaWi für gedruckte Rechnungen mit Totalbetrag
  • direkte ESR Einzahlungsscheingenerierung aus dem WaWi für PDF Rechnungen für den E-Mailversand
  • dynamische Datengenerierung von Referenznummer, Empfänger, Betrag und auch von Bank und Firmendaten
  • automatische berücksichtigung von Anzahlungen bei Rechnungen und Mahnungen

Zusätzlich integrierte Funktionen:

  • direkter Druck der Rechnung aus 2 verschiedenen Druckerpapierschächten (z.B. mit verschiedenem Papier)
  • wenn im WaWi Aufträge oder Rechnungen «bezahlt» markierte sind, wird kein Einzahlungsschein generiert
  • Schweizer - Rappenrundung (unter 4 Rappen) wird berücksichtigt
  • (B)ESR wird nur bei Schweizer Rechnungsadressen generiert, sonst ohne
  • Optional auch für Aufträge oder Mahnungen möglich

Automatischer Zahlungsabgleich

Der Zahlungsabgleich mit csv Bankfile für eingegangene Zahlungen vom WaWi rundet den automatischen Workflow noch ab. Lassen Sie sich die bezahlten Rechnungen mit Art und Datum automatisch von Ihrem WaWi setzten und Sparen Sie sich Zeit und Bankgebühren. Sollte Ihre Bank keinen csv Export unterstützen empfehlen wir die Verwendung von einem v11 Converter.

Rechnung in Corporate-Design

Ihre Rechnung ist natürlich in Ihrem eigenen Firmen-Design, hier ein mögliches Beispiel: [PDF Rechnungsbeispiel].

Zusätzliche ESR Mahnungen und ESR Gutschrift

Nutzen Sie auch die optionale Möglichkeit Mahnung und Gutschriften mit integriertem ESR zu verwenden. Auch hier ist eine Mahnung mit Einzahlungsschein direkt aus dem WaWi druckbar oder per E-Mail versendbar.

Dazu passendes neutrales Einzahlungsschein - Papier

Siehe unten, unter dem Menü «Zubehör». Ideal dazu geeignet ist z. B. [dieses] Papier.

ESR mit QR-Code

Ab ca. 2019 bis 2020 werden alle Einzahlungsscheine auf einen neuen, einheitlichen ESR Einzahlungsschein mit QR-Code umgestellt. Das ESR Modul ab Version 4.00 für das JTL-Wawi lässt sich auch auf den kommenden Standard erweitern. Sollte dies noch innerhalb der Updatezeit sein, ist diese QR-Code Integration kostenlos.


Lizenzart: Firmenbezogen Lizenzlaufzeit: zeitlich unbegrenzte Laufzeit/Nutzung
Updates: 6 Monate inklusive Voraussetzung: Bankkonto mit ESR-Vertrag
Systemvoraussetzung: JTL-WaWi , JTL-WaWi 1.x , Windows Hardwareempfehlung: Drucker mit zweitem Papierfach

Version 4.10

ESR auch auf der Gutschrift/Rechnungskorrektur verfügbar (Optional). Mit dem korrekten, offenen Rechnungsbetrag. Der Gutschriftsbetrag wird berücksichtigt.

Version 4.00

- Vorbereitung für die QR-Code Integration für den neuen ISO Standard 20022 (ab dem Jahr 2018)
- Eigene Werbegrafik über dem ESR einfach austauschbar

Version 3.90

- Anzahlungen werden automatisch berücksichtigt bei Rechnung und Mahnung
- bezahlte Rechnungen werden nur noch auf Briefpaper und nicht auf ESR-Papier gedruckt wenn 2 Papierschächte verwendet werden
- automatischer Zahlungsabgleich mit .v11 Converter ausgebaut, weitere Bankformate (Zeilenexporte) werden unterstützt
- Standardisierung/Dokumentierung vom ESR-Formelaufbau im Modul (als Vorbereitung für QR-Code ESR)
- ESR Mahnungen: Mahnungsgebühren können dynamisch über die Mahnverwaltung vom WaWi 1.x verändert werden
- ESR Mahnungen: alle 3 Mahnstufen über einer Vorlage verfügbar beim WaWi 1.x

Version 3.80

Enthält neu einen grafisch erstellten Einzahlungsschein für den E-Mailversand, für eine höhere Qualität und kleinere Dateigrösse.

Version 3.70

- Beträge Standardmässig bis 1'000'000 CHF möglich
- Rechnungsnummern mit Sonderzeichen möglich

Version 3.60

- Kunden-, Firmen- und Bankinfos werden dynamisch aus dem WaWi generiert
- einige Fehlerbehebungen der Druckfachwahl

Version 3.50

Integration der neuen Formularvariabeln

Version 3.00

(B)ESR wird nur bei Schweizer Rechnungsadressen generiert, sonst ohne ESR.

Version 2.50

Schweizer - Rappenrundung (unter 4 Rappen) wird berücksichtigt.

Version 2.00

- direkter Druck der Rechnung aus 2 verschiedenen Druckerpapierschächten (z.B. mit verschiedenem Papier)
- wenn im WaWi Aufträge oder Rechnungen "bezahlt" markierte sind, wird kein Einzahlungsschein generiert

Version 1.00

Realease des Modules

Anwendungsbeispiel

So könnte z. B. Ihre E-Mailrechnung aussehen

PDF
Anwendungsbeispiel

Anleitung für die Installation und Konfiguration

Schritt-für-Schritt Anleitung wie man die Formularerweiterung installiert und die richtigen Papierfächer beim Drucker auswählt.

PDF
Anleitung für die Installation und Konfiguration

Anleitung für den WaWi Zahlungsabgleich

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Sie im WaWi einen Zahlungsabgleich mit Ihren Onlinebankingdaten durchführen können.

PDF
Anleitung für den WaWi Zahlungsabgleich

Zubehör
Ähnliche Artikel
Kunden kauften dazu folgende Produkte