Bonitätsprüfung
Hersteller:

Artikelnummer: 22964-1711

Plugin für den WaWi jtl-Shop, Bonitätsprüfung mit CRIF AG. Für diese Plugin ist ab der 30. Abfrage ein kostenpflichtiger Bonitätsprüfungsvertrag mit CRIF AG nötig. Die Konditionen hängen von der Menge gewünschter Abfragen ab. Wir stellen Ihnen die Verträge automatisch zu.
Lizenzierte Domain
Lizenzdauer
Vertrag
Installation

ab 169.00 Fr.

exkl. 7,7% MwSt. (Download)

sofort verfügbar
Stk.


«Bonitätsprüfung und Risikomanagement» Plugin für den jtl-Shop

Diese Plugin für den jtl-Shop prüft die Bonität des Kunden direkt während dem Bestellprozess im Hintergrund. Schnell und diskret erhalten Sie den Bonitätsscore zurück und das System entscheidet ob dieser Kunde auf Rechnung bestellen kann. Die Vorgaben für den Entscheid stellen Sie einmalig im Shop-Administrator ein oder passen diesen aufgrund Ihrer Erfahrungen an. Durch einen einfachen, automatisierten und schnellen Zugriff auf flächendeckende Bonitäts- und Wirtschaftsinformationen zu Privatpersonen und Firmen der Schweiz, Deutschland, Österreich und Liechtenstein können Sie Ihre Antragsprozesse effizient gestalten und Ihren Umsatz beachtlich steigern.

Vorteile für den Händler

  • 30 kostenlose Bonitätsabfragen sind bereits im Plugin enthalten
  • Gewinn von neuen Kunden und Umsatzsteigerung durch weitere Zahlarten (z.B. Rechnung)
  • Reduktion von Zahlungsausfälle
  • klare Trennung zwischen guten und schlechten Zahler - individuell konfigurierbar
  • automatisierter Prüfungsprozess
  • führender Datenpoolbetreiber für Privatpersonen und Firmen der Schweiz, Liechtenstein, Österreich und Deutschland*

So funktioniert das Plugin

Das Plugin prüft (je nach Einstellung) in Echzeit die Bonität des Kunden. Basierend auf Ihren Plugineinstellungen werden dem Endkunden nur die Zahlungsarten (z.B. Zahlung auf Rechnung) zur Verfügung gestellt, die seiner Bonität entsprechen. Das Bonitätsprüfungsplugin verknüpft die relevanten Daten zu wertvollen Entscheidungen, und interpretiert diese trennscharf mit Hilfe von Ampelfarben. Die Einschätzung der Ausfallwahrscheinlichkeit ermöglicht Online-Shops eine optimale Zahlungsmittelsteuerung, dadurch werden Umsatz maximieret und Zahlungsausfälle minimieren. Ihre Kontaktdaten werden beim Pluginerwerb automatisch an die CRIF übermittelt und diese stellen Ihnen direkt die nötigen Zugangsdaten für die Pluginfunktionalität zu. 30 kostenlose Bonitätsabfragen sind im Plugin bereits enthalten, für weitere können Sie einen individuellen Vertrag mit der CRIF abschliessen.

Integrierte Zusatzfunktionen vom Plugin

  • Firmen und/oder Privatkundenprüfung möglich
  • Sperrliste mit Kunden welche nie oder immer geprüft werden sollen
  • freie Wahl der zu deaktivierenden Zahlarten (jede, und mehrere möglich)
  • Prüfung bei Neukunden und/oder Bestandskunden
  • Freie Wahl der Ampelfarbe (Bonitätsscore)
  • Prüfzeitpunkt steuerbar
  • Betragshöhe für die Prüfung einstellbar
  • Übersicht der geprüften Abfragen
  • uvm.

Bonitätsprüfungs Dienstleister

Die Bonitätsprüfung ist ein Angebot der CRIF AG (Zürich) Tel: 044 913 50 70, der marktführende Anbieter von Wirtschaftsinformationen. Diese betreibt den grössten Informationspool der Schweiz und unterstützt Versandhändler und Shopbetreiber bei der Zahlungsmittelsteuerung, der Identifikation und der Bonitätsprüfung Ihrer Besteller für sämtliche Vertriebskanäle. 
CRIF Deltavista Bonitätsprüfung und risikomanagement Plugin von wawi.ch

*Hinweis für Deutsche Webshops: Wird ein Bonitätsscore übermittelt, muss gem. §28b BDSG der Betroffene vor Berechnung des Wahrscheinlichkeitswerts über die vorgesehene Nutzung dieser Daten unterrichtet werden, die Unterrichtung ist zu dokumentieren. Beispielsweise indem Sie in Ihren AGB deutlich darauf hinweisen und dem Kunden schon bei der Registrierung die Checkbox «AGB akzeptieren» anwählen lassen.



Lizenzart: Domainbezogen Lizenzlaufzeit: zeitlich unbegrenzte Laufzeit/Nutzung
Updates: 3 Jahre inklusive Voraussetzung: für Kunden in der Schweiz , für Kunden in Deutschland , für Kunden in Liechtenstein , für Kunden in Österreich , CRIF Vertrag ab der 30. Abfrage
Systemvoraussetzung: JTL Shop4 Testversion/Demo: Download weiter oben beim Reiter/Tab: «Plugin testen/Installation»

Sie möchten das Plugin vor dem Kauf zuerst testen?

Laden Sie sich das Plugin mit einem klick auf den nachfolgenden Button herunter und benutzen Sie es sofort mit einer automatisch erstellten Testlizenz.
Sie haben nun 20 Tage Zeit, das Plugin ohne Einschränkung zu testen. Sollte die Testzeit nicht ausreichen, ist hier eine Verlängerung der Testlaufzeit möglich.

Wie wird das Plugin installiert?

In unserem [Kundencenter] finden Sie eine genaue Anleitung dazu.

Hinweise zur Lizenzierung

Die Lizenz ist immer Domaingebunden. Das heisst, für jeden Shop benötigen Sie eine eigene Lizenz. Selbst wenn ein weiterer Shop auf einer Subdomain oder in einem Unterordner liegt.

Version 4.05

- Verbesserte Performance des Plugins
- Optimierung für Shops mit über 50'000 Kunden

Version 4.04

- Verbesserte Lizenzprüfung
- Responsives Design
- Direkter Link zur Dokumentation

Version 4.03

Neue Feautures:
- Firmen und/oder Privatkundenprüfung möglich
- Ampelfarben als Icon im Backend für den Händler
- Firmenname wird im Log angezeigt

Version 4.02

Bugbeseitigungen und verbessertes Log der automatischen Bonitätsprüfungsabfragen.

Version 4.01

Sicherheitserweiterung, sofern ein Kunde mehrfach versucht die Inkassoprüfung zu umgehen, wird dieser abgewiesen.

Version 1.03

Optimierung der Logfile Anzeige für den Administrator und neue Sortierungsfunktionen

Version 1.02

Erweiterung des Plugins: Nun ist es möglich das Bonitätsprodukt zu wählen und z.B. auf einen preiswerteren Quickcheck umzustellen

Version 1.01

Erweiterung des Plugins: Nun ist es möglich sich ein LOG aller Abfragen übersichtlich im Pluginbackend anzeigen zu lassen. Welche Abfragen hat z.B. das Plugin abgelehnt usw.

Version 1.00

Realease des Plugins

AGB der CRIF AG

Bitte senden Sie uns zusammen mit Ihrer Bestellung dieses PDF unterzeichnet zu.

PDF
AGB der CRIF AG