Allgemeine Geschäftsbedinnungen (AGB)

Artikelnummer: 23003-1806

Durch Jurist entworfene Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Lizenzierte Firma
Leistungsumfang

ab 680.00 Fr.

exkl. 7,7% MwSt. (Download)

sofort verfügbar
Stk.


AGB Firmenpaket

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind vorformulierte Vertragsbedingungen des jeweiligen Unternehmers. AGB sind für den Anbieter eines Online-Shops wichtig, um sich rechtlich abzusichern und um Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden. Damit diese Allgemeine Geschäftsbedingungen gültig sind, muss der Kunde spätestens beim Vertragsschluss darauf hingewiesen werden und die Möglichkeit haben, diese zur Kenntnis nehmen und der Geltung dieser AGB zuzustimmen.

AGB haben für den Anbieter folgende Vorteile:

  • Regelung der Liefer- und Zahlungsbedingungen
  • Klarstellung bzgl. Widerrufs- und Rückgaberechte
  • Beschränkung der Gewährleistungsrechte (z.B. blosses Recht auf Ersatzlieferung oder Reparatur, aber kein Recht auf Wandelung oder Minderung des Kaufvertrages) und ggf. Ausschluss der Gewährleistungsrechte
  • Regelung anwendbares Recht und Gerichtsstand

Basic: AGB für Online-Verkauf innerhalb Schweiz

Eine Juristin entwirft für Sie die AGB für den Online-Shop, individualisiert auf Ihre Branche und Ihre Bedürfnisse. Der gewünschte Inhalt für die AGB wird über einen Fragebogen vorab eruiert. Sie haben nach Erhalt der AGB die Möglichkeit, gewünschte Änderungen und Fragen zu den AGB mit der Juristin im Rahmen einer telefonischen Beratung von max. 20 Minuten zu besprechen. Danach wird die Endversion zugestellt.

Business: AGB für Online-Verkauf innerhalb Schweiz und Impressumprüfung

Beinhaltet «Basic-Paket», zusätzlich erhalten Sie eine rechtliche Überprüfung, ob Ihr Impressum und Ihr Firmenauftritt den gesetzlichen Anforderungen genügt und was gegebenenfalls angepasst werden müsste.

Advanced: AGB für Online-Verkauf innerhalb Schweiz und Europa

Eine Juristin entwirft für Sie die AGB für den Online-Shop, individualisiert auf Ihre Branche und Ihre Bedürfnisse. Diese AGB berücksichtigen die von der Europäischen Union vorgegebenen, teilweise strengeren Gesetzesvorgaben für den Online-Verkauf, wie die EU-Verbraucherrichtlinie (2011/83/EU) und die EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung EU 2016/679). Der gewünschte Inhalt für die AGB wird über einen Fragebogen vorab eruiert. Sie haben nach Erhalt der AGB die Möglichkeit, gewünschte Änderungen und Fragen zu den AGB mit der Juristin im Rahmen einer telefonischen Beratung von max. 20 Minuten zu besprechen. Danach wird die Endversion zugestellt.


Lizenzart: Firmenbezogen Lizenzlaufzeit: zeitlich unbegrenzte Laufzeit/Nutzung

Zubehör